Belauscht an die Wand...

Der belauscht.de Kalender 2014 ist da! Mit dem Besten aus 7 Jahren belauscht.de und bisher unveröffentlichen O-Tönen.

Jeden Tag ein Belauschnis. Zum Aufhängen. Zum Abhängen. Zum Abreißen. Zum Wegschmeißen (vor Lachen natürlich).

Viele Grüße,

Felix, Krischan, Nico, Thomas

Belebt – auf der Straße, in der Wohnung

Jun 2014
06

Duisburg. Auf dem Wochenmarkt.

Eine ältere Kundin will an einem Obststand Erdbeeren kaufen. Im Angebot sind drei Schalen für drei Euro. Der junge Verkäufer bietet ihr die Option, fünf Schalen für 4,50 Euro zu kaufen.

Kundin (zögerlich): “So viele Erdbeeren brauche ich eigentlich nicht.”
Junger Verkäufer: “Wenn Sie die nicht alle schaffen, komme ich vorbei und helfe Ihnen!!”

Daraufhin schaut die ältere Dame den jungen Mann ausführlich und grinsend von oben bis unten an.

Verkäufer (leicht irritiert): “Okay… ich schicke meinen Vater vorbei!”

belauscht von Sigrid

Mai 2014
22

Bad Kreuznach, Kornmarkt.

Wir essen gemütlich ein Eis und schauen den Kindern beim Spielen zu. Ohne Vorrede entsteht zwischen zwei älteren Frauen neben uns folgender Dialog:

#1: “Ich glaube ich geh nochmal in den Dings und schaue, ob die noch die Dingsdinger haben.”
#2: “Was? Die haben doch mittwochs zu!”

belauscht von spaszwerg

Mai 2014
14

Gerbrunn. Hauptstraße.

Zwei Teenie-Mädels warten an der Bushaltestelle und unterhalten sich. Es geht um den Freund von #1.

#2: “Und was is der von Job?”
#1: “Der is Manager. Facility Manager oda so.”
#2: “Krass. Is ja geil. Und was kriegt der so?”
#1: “Keine Ahnung. Er sagt immer, er is pleite und so… Dabei ist man doch voll reich als Manager und so!”

belauscht von Bine

Apr 2014
16

Leipzig. Reudnitzer Straße.

In der Mittagspause. Ich gehe mit einem Kollegen zum Bistro. Wir laufen an einem Hauseingang vorbei, in dem ein Typ gerade seine Jacke ordnet.

Typ: “Können Sie mir helfen? Ich bin gerade überfallen worden?”
Wir: “WAS sind Sie?!? Hier?”
Typ: “Ja, Handy, Geld, alles weg.”
Wir: “Wie können wir helfen?”
Typ: “Haben Sie vielleicht einen Euro?”
Wir: “Äh, sollen wir nicht lieber die Polizei rufen?”
Typ: “Nein, besser nicht, ich bin selber Verbrecher.”

belauscht von Marc