Belauscht an die Wand...

Der belauscht.de Kalender 2014 ist da! Mit dem Besten aus 7 Jahren belauscht.de und bisher unveröffentlichen O-Tönen.

Jeden Tag ein Belauschnis. Zum Aufhängen. Zum Abhängen. Zum Abreißen. Zum Wegschmeißen (vor Lachen natürlich).

Viele Grüße,

Felix, Krischan, Nico, Thomas

Benotet – in Schule und Uni

Mrz 2014
27

Köln.

Hauptschule, 9. Klasse.

Schüler, durchtrainiert, Goldkettchen, spricht Lehrer an:

Schüler: “Ich rieche so gerne Benzin! Stimmt das eigentlich, dass das ungesund ist?”
Lehrer: “Ja das stimmt, da sterben Gehirnzellen ab!”

Schüler guckt bestürzt, dreht ab und geht drei Schritte, stoppt, überlegt, kommt zurück und fragt: “Aber nur die Gehirnzellen, ne?!?”

belauscht von Elwood

Mrz 2014
23

Schweinfurt. Fachhochschule.

In einer Klausurbesprechung hat der Dozent Probleme, den Beamer einzurichten. Nach Aufforderung hilft ihm ein Teilnehmer. Als alles funktioniert, bedankt sich der Dozent.

Dozent: “Wie heißen Sie?”

Der Teilnehmer antwortet wahrheitsgemäß mit seinem Namen. Daraufhin schaut der Dozent auf die Notenliste, sucht den Teilnehmer und murmelt nach einem Stirnrunzeln deutlich hörbar:

“Naja, eher praktisch veranlagt!”

belauscht von Harald

Jun 2013
03

Berlin. Hochschule für Wirtschaft und Recht.

Der Dozent stellt in der Vorlesung eine Frage, Student mit aufgeklapptem Laptop meldet sich. Während er antwortet, guckt er die ganze Zeit auf seinen Bildschirm.

Dozent: “Lesen Sie das gerade alles ab?”
Student: “Nein, nein ich bin nur bei facebook.”

belauscht von Chrissy

Apr 2013
10

Solothurn (CH). Kantonsschule.

Aufnahmeprüfung für das Gymnasium. Die Prüflinge sind ca. 11 Jahre alt. Ich bin als Aufsicht während des ganzen Prüfungsvormittags eingeteilt und erkläre den Kids das Prozedere und meine Funktion.

Ich: “Falls Unklarheiten bestehen und ihr Fragen zu den Aufgaben habt, stellt sie bitte nicht mir, da ich nicht befugt bin, sie zu beantworten. Es wird eine Fachlehrperson hereinschauen, die dafür zuständig ist. Ich bin also sozusagen hier nur der ‘dumme Aufpasser’.”

Darauf streckt einer der Prüflinge die Hand hoch und fragt mit hinreissendem Lächeln: “Sind Sie Sportlehrer?”

belauscht von Patrick