Benotet – in Schule und Uni

Dez 2015
23

Geesthacht. In einer Schule.

Elternabend 3. Klasse mit allen Eltern und Lehrern der Klasse. Eine Mutter zum Mathelehrer.
Mutter: “Kann es sein, dass die Kinder etwas in Mathe hinterher sind?”
Lehrer: “Nein, gar nicht. Wie kommen Sie darauf?”
Mutter: “Ich finde es so leicht.”
Lehrer (fassungslos): “Schön, dass Sie den Stoff der 3. Klasse leicht finden!”

belauscht von Donner

Dez 2015
14

Bremen. Universität.

Zwei Studentinnen im vermutlich letzten Semester sprechen auf dem Weg zu ihrem Kurs über ihre Zukunft:
#1 (wenig begeistert): “Ich hab mich jetzt noch beim Kriminologischen Forschungsinstitut beworben…”
#2: “Naja, besser als Hartz 4.”

belauscht von Lena

Nov 2015
17

Wetzlar, Goethe-Schule.

Die Schule bietet jedes Jahr einen Infoabend an, bei dem interessierten Schülern die Schule vorgestellt wird und auch Fragen beantwortet werden.
Ein Mitglied der Schulleitung steht auf der Bühne der Aula und legt die Philosophie der Schule dar.

“Die Goethe-Schule ist eine sehr soziale Schule. Alle Konflikte werden hier nonverbal geklärt.”

belauscht von Silko

Okt 2015
21

Meinerzhagen.

Zwei Schüler (ca. 13) unterhalten sich in der Pause.
Er: “Ey Tanja, zockst du eigentlich auch so viel am Computer?”
Sie: “Äh… nee, eigentlich nicht.”
Er: “Spielst du keine PC-Spiele? Und surfst du viel? Bist du bei Facebook? Also ich sitz ja jeden Tag stundenlang vor meinem Rechner.”
Sie: “Nee, nur manchmal. Ich mach lieber andere Sachen.”
Er (schreiend): “EEEYYY!! Die Tanja hat viel zu viel REAL LIFE!!!”

belauscht von Anne