Coming soon: Best of Belauscht

Bald ist es soweit: das ultimative Belauscht Best-Of-Buch erscheint: Entschuldigung, wo gibt's hier passionierte Tomaten? Mit dem Allerbesten aus fast 10 Jahren belauscht.de Geschichte.

Nur noch 6 Tage. Wir freuen uns drauf.

Viele Grüße,

Felix, Krischan, Nico, Thomas

Benebelt – belauscht im Rausch

Jul 2015
30

Münster.

Beim Aufräumen nach einer Party kommt es zu folgendem Dialog.

#1: “Mach mal deine Kotze von letzter Nacht weg. Hier hast du Wasser und einen Schrubber.”
#2: “Wo denn?”
#1: “An der Ecke der Bank, da liegt dein Haufen.”
#1 geht in die Scheune, kommt aber sofort zurück und beschwert sich: “Das war ich nicht, ich habe keinen Nudelsalat gegessen!”

belauscht von Freckmann

Mai 2015
17

Allendorf (Lumda).

Kurz vor Mitternacht höre ich lautes Gelalle vor meinem Haus. Zwei stark angetrunkene Typen (Anfang 20) torkeln die Straße entlang.

#1: “Ey Mann, du bist ja total betrunken…!”
#2 (überzeugt): “Nee, bin ich gar nicht!”
#1: “Doch, du hast grad mit ner Laterne geredet.”
#2: (nachdenklich): “Nee. Ich bin nicht besoffen. Die Laterne wollte nur was wissen…”

belauscht von Celine

Nov 2014
18

Neunkirchen. Im Bus nach St. Inbert.

In einem der vorderen Sitze sitzt eine junge Mutter mit ihrer etwa 4 Jahre alten Tochter. An einer Haltestelle steigt ein offensichtlich angetrunkener Mann ein. Er wankt an der Frau mit ihrem Kind vorbei, hält inne, beugt sich der Frau entgegen und starrt ihr ins Gesicht. Dann blickt er rüber zur Tochter und wieder zurück zu der Frau und sagt voller Inbrunst:

“Kinder… unnötig.”

belauscht von Martin

Apr 2014
28

In der Regionalbahn zwischen Garmisch-Partenkirchen und München.

Ein Mann und eine Frau, beide um die 40 und offenkundig beschwippst, unterhalten sich sehr vertraut über ihre bisherigen Beziehungskatastrophen und Enttäuschungen.

Er: “…aber des muss ja ned immer so weiter gehen, jetzt haben wir ja uns!!”
Sie: “Genau. Des passt schon! Gut, dass ich bei dir bleiben kann…”

- Pause –

Er: “Jetzt muss ich aber doch noch mal nachfragen… wie war gleich dein Name?”

belauscht von Christine

Jan 2014
28

Dortmund. Schützenstraße.

Es ist Freitag Abend gegen 23:00 Uhr. Eine Frau geht mit ihrem Hund die Straße entlang. Ihr entgegen kommt ein Pärchen, beide mit Bierflasche in der Hand. Der Typ beugt sich sofort zu dem Hund und lässt ihn an seiner Hand schnüffeln.

Typ: “Wat biss du denn für´n Süßer?!”
Hunde-Frau: “Wenn schon, dann eine Süße! Ist ein kleines Mädel.”
Typ: “Wie alt isse denn?”
Hunde-Frau: “5 Monate.”
Typ: “Echt? Und schon so groß? Was is´n das für ne Rasse?”
Hunde-Frau: “Ein Großpudel.”
Typ (strahlend aufschauend): “Aaaah, die kenn ich!! Wenn die groß sind, sehen die aus wie´n großer Pudel!”

belauscht von Katrin