Belauscht.de sagt Tschüss!

Wir feiern den 10. Geburtstag von belauscht.de!

Am 13. August 2006 erblickte belauscht.de das Licht der Welt. Kaum zu glauben, aber als wir die Seite gründeten, kannte Facebook hierzulande noch niemand, das iPhone gab es noch nicht, von Whatsapp oder Videostreaming ganz zu schweigen. Unser Blog darf also durchaus als ein kleiner Methusalem im Netzzeitalter bezeichnet werden.

Über das 10. Jubiläum freuen wir uns sehr – gleichzeitig ist es für uns ein Anlass, eine gar nicht leichte Entscheidung zu verkünden: wir werden den regelmäßigen Betrieb von belauscht.de von nun an einstellen und die Seite als Archiv weiterführen. Ab sofort werden wir keine neuen Einsendungen mehr posten.

Weiterlesen

Okt 2008
27

Hamburg, H&M in der Spitalerstraße.

Ein Pärchen (ca. 20) steht vor dem Schaufenster, er sichtlich genervt von seiner Freundin, sie hin und weg von den Outfits der Schaufensterpuppen:

Sie: “Oh, das sieht so toll aus, das MUSS ich haben.”
Er: “Ja, aber nicht jetzt, wir müssen los…”
Sie: “Dann merken wir uns jetzt beide, wie das aussieht. Hast Du es Dir gemerkt?”
Er: “Jaja, ich hab ein sehr fotogenes Gehirn, komm jetzt!”

belauscht in Hamburg von toasti

Okt 2008
23

Schwäbisch-Gmünd. 

Ich komme nach Feierabend heim und sehe meinen Vater auf dem Apfelbaum rumklettern und die Äpfel einsammeln. Meine kleine Schwester (6) steht darunter und sagt mit vorwurfsvollem Ton:

“Papa, dass du mir ja nicht runterfliegst… Mama verdient auch Geld, aber du verdienst mehr.”

belauscht in Schwäbisch Gmünd von Diddy 

Okt 2008
21

Berlin, am U-Bahnhof Friedrichstraße.

Vor einer Bank liegt ein Typ Mitte 20, völlig regungslos mit dem Gesicht zum Boden. Ein Kumpel von ihm beugt sich zu ihm runter und sagt:

“Ja ja, und du sagst immer ich trinke zu viel….jetzt guck mal wie DU aussiehst…”

belauscht in Berlin von Dom

Okt 2008
19

Köln, im Bus 132 Richtung Neumarkt auf der Höhe des Rheinauhafens.

Hinter mir sitzen einige gutgelaunte “Checker”. Das Handy des einen klingelt. Er kramt in seiner Hosentasche, findet es aber nicht rechtzeitig.

Checker: “Scheiße, schon aufgelegt. Is Unbekannt! Wäre ich jetzt Chuck Norris könnt ich auf Unbekannt zurückrufen…”

belauscht in Köln von Vegas

Okt 2008
17

Luzern, in einem Café am Reussufer.

Hinter mir am Tisch sitzt eine Oma mit ihrem höchstens dreijährigem Enkel, der jedes vorbeifahrende Auto kommentiert.

Enkel: “Daf ift ein Audi… Daf ift ein Merfedef…Daf ift ein Mini…”

Mit schier unglaublicher Präzision erkennt er sogar MG und Lexus. Hut ab!

Großmutter: “Ja, woher weißt du denn das alles?”

Enkel: “Gran Turifmo. Aber davon haft du fowiefo keine Ahnung!”

belauscht in Luzern von martinitorino

Okt 2008
16

Bremen, Einkaufszentrum Waterfront.

Vor dem Buchladen im neuen Einkaufszentrum stehen zwei Mädchen um die 16.

#1: “Wollen wir mal reingehen?”
#2: “In den Buchladen? Ich bin doch nicht bekloppt… Nachher sieht mich da noch einer!”

belauscht in Bremen von Horst

Okt 2008
15

Wilhelmshaven, im Bus Richtung Volslapp.

Älterer akurat angezogener Herr schlägt seinen Rentner-Freunden vor, mal wieder Eis Essen zu gehen.

#1: “Und wohin sollen wir gehen, zu Venezia?”
#2: “Dachte ich auch….(mit erhobenem Zeigefinger und intelligenter Miene) Venezia, gibs ja wirklich! Ist so `ne Stadt nich weit von Venedig!”

belauscht in Wilhelmshaven von Lenevieve