Sep 2006
06

Berlin, Flughafen Tegel.

Als ich Ende 2005 auf einen Flug nach Bayern wartete, häuften sich die folgenden “kuriosen” Durchsagen Innerhalb kürzester Zeit.
Nach der zweiten Durchsage fühlte ich mich “verpflichtet”, meinen Block rauszuholen und das Gehörte niederzuschreiben.

Durchsage 1: “Der Besitzer einer goldenen Kiste möge sich bitte zur Information begeben!“”

(Durchsage wird zweimal wiederholt)

kurze Pause:

Durchsage 2: “Die Dame, die gerade beim Frisör war, möge sich bitte wieder bei Selbigem melden!”

(Durchsage wird zweimal wiederholt)

kurze Pause:

Durchsage 3: “Der Besitzer der goldenen Kiste möge sich bitte zur Information begeben! Es wurde jetzt ein passender goldener Schlüssel gefunden.”

Pause:

Durchsage 4: “Die Dame, die vorhin schon beim Frisör war, möge bitte NOCHEINMAL zurückkommen!”

belauscht in Berlin von Miriam

Noch einen!